Juristische Intelligenz
Über fundiertes Rechtswissen hinaus gehen wir nach einem Prinzip vor, das auf praktischer Erfahrung, Branchenwissen, kritischer Auseinander-
setzung mit Kollegen und immer wieder auf Menschenkenntnis basiert. Wir nennen dieses Prinzip juristische Intelligenz – die Fähigkeit, juristische Fragestellungen zu erkennen, einzuschätzen und effektiv zu bearbeiten.
 
Schnelligkeit
Einen Fall schnell zu erfassen und zu bearbeiten und auf Verfahrensschritte unmittelbar zu reagieren, ist für Verlauf und Ausgang eines Verfahrens von entscheidender Bedeutung. Deswegen zählt Grund-schnelligkeit zu unseren wichtigsten Anforderungen.

Teamwork
Durch die Zusammenarbeit mehrerer Anwälte werden die immer komplexer werdenden juristischen Anforderungen optimal erfüllt. Dabei entwickelt die unterschied-liche Fachkompetenz und der kontinuierliche Dialog eine Dynamik, die zu schnellen Ergebnissen bei der Problemlösung führt. Zahlreiche Partner im In- und Ausland verbinden wir zu einem erfolgreichen Netzwerk, für dessen Qualität wir einstehen.
 
Flexibilität
Unter (juristischer) Flexibilität verstehen wir eine geistige Beweglichkeit, die uns hilft, auf den ersten Blick, eindeutige‘ Sachverhalte
neu zu überdenken und Positionen in Frage zu stellen.